Einsatztagebuch Bezirk Heilbronn

zur Übersicht

Einsatz Übung (Sa 14.09.2019)
Übungsdienst Führungsunterstützungsgruppe

Einsatz von:OG Bad Rappenau
Einsatzart:Übung
Einsatztyp:KatS-Einsatz
Einsatztag:14.09.2019 - 14.09.2019
Alarmierung:Alarmierung durch DLRG WL/EL
am 14.09.2019 um 13:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 13:15 Uhr
Einsatzende:14.09.2019 um 17:00 Uhr
Einsatzort:Bad Rappenau Heinsheim
Einsatzauftrag:Errichten einer Abschnittsleitung Wasserrettung für den Abschnitt Gundelsheim Böttingen bis nach Bad Wimpfen im Tal 
Einsatzgrund:[Übungsszenario]
Nach lang anhaltenden Regenfällen hat der Neckar bereits die HQ100 Marke erreicht und in den nächsten Stunden wird damit gerechnet das die HQ Extrem Marke überschritten wird.
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Zugführer
  • 2 Gruppenführer
  • 2 Helfer KatS
2/2/2/6
Eingesetzte Einsatzmittel - Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) - Pelikan HN 5/11-1 - HN LR 2101
- Gerätewagen Wasserrettung (GW-WR) - Pelikan HN 5/93-1 - HN LR 2931

Kurzbericht:

Am Samstag, den 14.9.2019 trafen sich Einsatzkräfte der Führung Unterstützungsgruppe der DLRG OG Bad Rappenau. Nach einer kleinen Einweisung durch die Übungsleitung in die aktuelle Lage wurde der Einsatzleitwagen von der Beladung Wasserrettungsdienst auf die Beladung Katastrophenschutz umgerüstet.  
Durch die Gesamt Einsatzleitung wurden schon mehrere Unterstützungskräfte alarmiert und dem Abschnitt zugewiesen. 
Durch den Abschnittsleiter und den Gruppenführer des ELW wurde ein optimaler Standort für die Abschnittsleitung erkundet, aufgrund der Ergebnisse  wurde diese anschließend auf dem Gelände der Firma Braun in Bad Rappenau Heinsheim eingerichtet. 
Im Anschluss wurde die Kommunikation zu den Unterstellten Einheiten und zur Gesamteinsatzleitung sichergestellt und ein aktuelles Lagebild über den Einsatzabschnitt erstellt. Im Minutentakt erreichten die Meldungen die Fernmelder der Gruppe die diese Verarbeiten und an den Abschnittsleiter weiter gaben. 

Durch die Übungsleitung wurden die zugeteilten Einheiten sowie die Gesamteinsatzleitung simultan dargestellt. 

Um 16.00 wurde die Übung mit einem Lagevortrag des Abschnittsleiter beendet. 

Die DLRG OG Bad Rappenau stellt einen Teil der  Verbandsführung des Wasserrettungverband Württemberg der DLRG.
Aus diesem Grund gehören ähnliche Übungen immer wieder zu den Szenarien für unser Führungs Unterstützungsgruppe.

Bilder: