11.07.2019 Donnerstag  Tauchausbildung

Nachdem nun alle fünf Tauchazubis mit kompletter Ausrüstung ausgestattet sind waren wir am 09. Juli zum ersten Mal mit der Tauchflasche auf dem Rücken unter Wasser. Im Hallenbad konnten Julia Reinhardt, Laura Schnell, Marina Stepanova, Anna Zethmeyer und Lotte Zimmermann spüren wie es sich anfühlt unter Wasser zu atmen. Anfänglich war alles etwas ungewohnt, die schwere Ausrüstung am Körper, eingehüllt in Neopren Kopfhaube und Handschuhe. Doch am Ende fühlten sich alle wohl wie die Fische im Wasser. Wozu Handschuhe im Hallenbad wird sich manch einer fragen. Wir simulieren die Situation wie im Freiwasser. Es macht einen himmelweiten Unterschied ob man filigrane Ausrüstungsteile mit Handschuhen oder bloßen Händen bedient. Lernt man es gleich unter schwierigen Bedingungen ist man für alle Zeit gut gerüstet.

Kategorie(n)
Startseite rechte Spalte, Berichte OGs

Von: Petra Schmidt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Petra Schmidt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden